Vom Beruf zur Berufung

IMG_5955

Als ich 2006 meinen Beruf als Business Development Manager aufgab, um der Idee nachzugehen, Tierheilpraktikerin zu werden, dachten Freunde und Familie, dass ich völlig verrückt geworden sei. Erst hatte ich Psychologie studiert und war in die freie Wirtschaft gegangen, statt eine akademische Karriere einzuschlagen und nun wollte ich meine steile Karriere für einen Beruf an den Nagel hängen, von dem noch nie jemand gehört hatte! Als ich mich dann auch noch dazu entschied Klassische Homöopathie als Schwerpunkt zu nehmen, glaubte niemand daran, dass ich damit jemals meinen Lebensunterhalt bestreiten würde können. Man munkelte von einer Lebenskrise, die sich bald wieder geben würde. Heute, fast 14 Jahre später, ist davon keine Rede mehr.

Homöopathie ist mehr als nur ein Heilverfahren

Homöopathie ist Leidenschaft. Die Wahl des richtigen Mittels ist ein aufwendiges Auswahlverfahren. Alles Symptome eines Patienten müssen genau zu dem Mittel passen das gewählt wird. Es ist das detektivische, die Genauigkeit und die Achtsamkeit die ich meinen Patienten entgegen bringen muss, um das passende Mittel zu finden, die ich besonders liebe. In der Anamnese zeigt sich mir ein roter Faden, der aus allem was der Patient an Symptomen zeigt, aus seinem Wesen, seiner Persönlichkeit, seinen individuellen Symptomen und seiner Vorgeschichte besteht. Es ist wie ein Ineinanderfließen von Informationen, die sich schließlich, zu einem stimmigen Bild zusammen setzen. Auch nach 14 Jahren bin ich zutiefst fasziniert und beeindruckt von dieser Behandlungsform.

Ihre Frau Faber

Dipl.-Psych. Michaela Susanne Faber

Mein Lebenslauf in grober Übersicht

Das Wichtigste im Überblick

  • 1997 – 1998: Forschungsassistentin an der University of Herdforshire
  • 1998 – 2006: Key Account Manager, Senior Business Development Manager, Enterprise Sales Manager u.a für Singapur Telekom &
    VSNL (Tata Group)
  • 2009 – Eröffnung der Tierheilpraxis mit Schwerpunkt Klassische Homöopathie
  • 2017 – Eröffnung der Humanheilpraxis mit Schwerpunkten Klassische Homöopathie & Coaching

Abgeschlossene Studien/Ausbildungen

  • 1998: Abschluss Diplom Psychologie Universität Bremen – Schwerpunkt Klinische Psychologie
  • 2006 -2009: Ausbildung zur THP an der Akademie für Tiernaturheilkunde Bad Bramstedt mit Abschlussprüfung über
    den Verband FNT (Fachverband für Niedergelassene Tierheilpraktiker)
  • 2007: Sachkundenachweis an der IHK Lübeck
  • 2013 – 2014: Osteopathie am Kleintier 1-4 bei Könige und Reiter
  • 2017 – Heilpraktiker – Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung erteilt vom Gesundheitsamt (Ausbildung an der Berliner Schule für Heilkunde & Prüfungsrepetitorium bei Dr. Christina Heupel)
  • 2018 – 2019: Coaching Ausbildung als Life Coach bei Robbins Madanes Training USA mit bestandener Abschlussprüfung

Fortbildungen

Energetische Verfahren

  • 2007 – Ausbildung zur Tierkommunikaotrin & Seelenkommunikatorin bei Ulrike von Lienen
  • 2008 – Metamorphosen Ausbildung bei Ulrike von Lienen
  • 2009 – Radiance Technique – Einweihung in den ersten Reiki Grad
  • 2015 – Light Grids Practitioner bei Damian Wayne
  • 2018 – Level 1-4 Akasha Chronik Ausbildung bei Gabrielle Orr
  • 2019 – Access Consciousness – Access the Bars

Klassische Homöopathie

  • 2006 – 2008 Ausbildung bei Ulrike von Lienen: Organon & Chronische Krankheiten & Klassische Tierhomöopathie
  • 2008 – 2011: Fortbildungen bei Eva Cau, Farok Master, Pareeks u.a in speziellen Bereichen der Klassischen Homöopathie u.a Krebstherapie und Homöopathie
  • 2011-2012: Zusammenführung von Psychologie und Homöopathie: Träume in der Homöopathie Dr. Luc de Shepper
  • 2012: Advanced Course in Homeopathic Case Management bei Dr. Luc de Shepper
  • 2014: Schlangemittel in der Homöopathie Gerhard Ruster
  • 2018: Fortgeschrittene Anamnesetechnicken bei Gerhard Ruster
  • 2019: Liliengewächse in der Homöopathie

Weitere

  • 2011-2012: Ausbildung Familienstellen am Infosys – Institut für systematische Familienaufstellung
  • 2018 – Rizolöl Therapie nach Dr. Steidl